Wie sehen Bettwanzen aus?

Bettwanzen sind klitzekleine nachtaktive Ungeziefer – eine Bettwanze zu Gesicht zu bekommen, ist daher äußerst schwierig, da sich die Biester sehr gut verstecken und nur in der Nacht ausrücken. Entdeckt wird ihre Anwesenheit meist erst, wenn Bettwanzen Bisse auftauchen. Wenn Sie dann auf die Suche nach den Übeltätern gehen, erkennen Sie Bettwanzen an bestimmten Merkmalen.


Wie sehen Wanzen aus?

  • Bettwanzen Größe: ein bis sieben Millimeter
  • Körperbau: ovaler, flacher Körper
  • Farbe: zwischen gelbbraun und rotbraun; nach dem Blutsaugen wird der Hinterleib dunkelrot bis schwarz
  • Anzahl der Beine: sechs
  • Die Larve der Bettwanze: ein Millimeter groß und transparent

Trotz Ihrer geringen Größe verursachen Bettwanzen Bisse, die höllisch jucken. Die Bisse

  • sind stark gerötet
  • zu mehreren in einer Reihe angesiedelt
  • treten in regelmäßigen Abständen (etwa wöchentlich) auf

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 28.05.2018 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten