Skip to main content

Bettwanzen – Erklärung, Bekämpfung, Auftreten

Bettwanzen sind Blutsauger, die sowohl Menschen als auch Tiere befallen können. Die fünf bis sechs Millimeter großen Parasiten sind in der Regel rot-braun. Sofern sie sich mit Blut vollgesogen haben, wachsen sie bis zu neun Millimeter an, die Farbe der Bettwanzen wechselt zu rot bis schwarz. Die Bisse von Bettwanzen können bei Menschen verschiedene Reaktionen auslösen, unter anderem Schlafstörungen durch die abgegebenen Stoffe, oder allergische Reaktionen. Die Bekämpfung von Bettwanzen ist verhältnismäßig einfach, wenngleich eine gründliche und oftmals mehrmalige Behandlung mit Schädlingsbekämpfern gegen die Bettwanzen empfohlen wird.


Unsere Bestseller

Angebot
Angebot

Auftreten – Wo kommen Bettwanzen vor?

Der Name “Bettwanzen” lässt vermuten, dass Bettwanzen auch tatsächlich nur im Bett auftreten. Dem ist jedoch nicht so. Die störenden Parasiten sind zwar darauf spezialisiert, sich vor allem in den Schlafplätzen von gleichwarmen Lebewesen einzunisten, doch ihr Vorkommen ist deutlich vielfältiger. Bettwanzen leben dort, wo sie einen potenziellen Wirt vermuten. Das bedeutet, dass Bettwanzen sich meistens im Schlafzimmer niederlassen. Dabei verlassen Bettwanzen ihre Verstecke in der Regel nur zur Nahrungsaufnahme und verkriechen sich anschließend wieder …

  • in Bettritzen
  • in Fugen von Möbeln
  • hinter Bildern
  • in Spalten
  • in Tapetenrändern
  • hinter Lichtschaltern
  • hinter Scheuerleistern
  • und an weiteren Orten

Ist für Bettwanzen kein potenzieller Wirt mehr erreichbar, so breiten sie sich oftmals aus und suchen sich in weiteren Räumen oder Gegenden neue Nahrungsquellen. Dafür “reisen” sie unbemerkt in Taschen, Koffern, Kartons, Möbelstücken, Bildern und weiteren Gegenständen.


Bekämpfung – Was tun gegen Bettwanzen?

Zu wissen, dass sich Bettwanzen in der eigenen Wohnung aufhalten, oder das neu bezogene Haus besiedeln, ist schlimm genug – doch was tun gegen Bettwanzen? Es gibt verhältnismäßig einfache und effektive Mittel gegen Bettwanzen. Die Bekämpfung von Bettwanzen ist jedoch mit einem nicht unerheblichen Aufwand verbunden, da die Bekämpfung gründlich und eventuell mehrmals erfolgen sollte. Bettwanzen sind sehr widerstandsfähige Parasiten. Sie können durchaus einige Monate ohne Nahrungsaufnahme überleben. Bleiben bei der Bekämpfung von Bettwanzen auch nur wenige Bettwanzen übrig, so ist ein erneuter Befall nahezu sichergestellt. Die Bekämpfung von Bettwanzen muss demnach gründlich erfolgen, was bedeutet, dass Möbelstücke auseinandergebaut werden müssten, teilweise auch die Matratze ausgetauscht werden muss, und Ritzen und Spalten mit Silikon aufgefüllt werden sollte. Sehr effektiv gegen Bettwanzen:

AngebotBestseller Nr. 1
Quiko Ardap Ungezieferspray 750 ml
1036 Bewertungen
Quiko Ardap Ungezieferspray 750 ml
  • Bei akutem Ungezieferbefall in Tierumgebung, Haushalt, landwirtschaftlichen Bereichen, Wirtschaftsräumen, etc.
  • Beseitigt nachhaltig alle Arten von von Fliegen, Zweiflüglern, alle Käferarten, Milben, Schaben, Motten, Silberfischchen, Spinnen, Asseln, Ameisen, Wespen usw.
  • Sofort- und Langzeitwirkung bis zu 6 Wochen
  • Hohe Wirksamkeit und gute Verträglichkeit
AngebotBestseller Nr. 2
Apectek Bettwanzenfalle – Schützt ihre Möbel, Betten und Matrazen zuverlässig vor Bettwanzen, Ameisen und anderem Ungeziefer – Biologisch und ohne Chemikalien Bettwanzenbefall erkennen
  • ENTDECKT DEN BEFALL: Die Apectek Bettwanzenfalle ist besonders beim Verdacht auf Bettwanzen oder für die Bekämpfung anderer Insekten im Schlafzimmer empfehlenswert. Legen Sie die wiederverwendbaren Fallen unter Ihren Möbeln aus und sehen Sie schon nach einer Nacht die ersten Ergebnisse!
  • SICHTBARER ERFOLG: Die Aspectek Bettwanzenfalle lässt sich ganz einfach unter die Bettbeine stellen. Beim Versuch, diese hochzukrabbeln werden Bettwanzen, Ameisen und andere Insekten sicher in der Außenrille aufgefangen und festgehalten.
  • KEIN GIFT MEHR: Die Falle ist mit Talkpulver beschichtet, welche das Ungeziefer bei der Berührung sofort tötet. Die gezielte Platzierung der Fallen macht übermäßiges Sprühen von Giftstoffen überflüssig.
  • ROBUST: Die in der Schale eingelassenen Mulden ermöglichen eine gleichmäßige Gewichtbelastung auf die Falle und sorgen damit dafür, dass diese länger verwendbar bleibt.
  • PRAKTISCH: Dank ihres innovativen Designs lassen sich Ihre Möbel auch mit den Fallen noch direkt an die Wand schieben.
Bestseller Nr. 3
Zero In Bettwanzenfalle, 3 Packungen (Dauert bis zu 60 Tage, Vergifungsfrei)
1 Bewertungen
Zero In Bettwanzenfalle, 3 Packungen (Dauert bis zu 60 Tage, Vergifungsfrei)
  • Fängt und tötet Bettwanzen effizient und diskret
  • Jede Falle gewährleistet einen Schutz von bis zu 60 Tagen
  • Fängt Bettwanzen in allen Stadien der Entwicklung
  • Giftfrei
Bestseller Nr. 4
ENVIRA Gift-Spray gegen Bettwanzen 250ml
15 Bewertungen
ENVIRA Gift-Spray gegen Bettwanzen 250ml
  • Erfolgreich getestete Inhaltsstoffe gegen Bettwanzen: Nach nur 3 Minuten 100% vernichtet!
  • geruchlos, auf Wasserbasis, hinterlässt keine Flecken, auch vorbeugend, mit Langzeitwirkung, sofort sprühfertig, vermeidet Neubefall, mit K.O. Wirkung, ohne Verstärker, Lösungsmittel, Alkohole bzw. Treibgase, nicht ätzend, nicht brennbar
  • Tötet, wehrt Bettwanzen, Wanzen sehr wirkungsvoll ab. Betten, Teppiche, Vorhänge, Schränke, Böden, Ritzen, etc einsprühen. Zur Bekämpfung von Bettwanzen, blutsaugender Parasiten, Schadinsekten. Unterbricht den Verbreitungskreislauf. Auch und gerade im Urlaub, Koffer vor und nach der Reise einsprühen
Bestseller Nr. 5
Bayer 05688808 Garten Spezial Spray gegen kriechendes + fliegendes Ungeziefer 400 ml
69 Bewertungen
Bayer 05688808 Garten Spezial Spray gegen kriechendes + fliegendes Ungeziefer 400 ml
  • 400 ml Dose
  • Spray zur Behandlung von Oberflächen gegen versteckt lebendes Ungeziefer
  • sehr gute Sofortwirkung - Wirkdauer bis zu 6 Wochen
  • sehr breites Wirkspektrum
  • Verlängerungsröhrchen für schwer zugängliche Anwendungsbereiche

Anzeichen – Sind das Bettwanzen?

Wer ein neues Hotelzimmer bezieht, oder im eigenen Schlafzimmer verräterische schwarze Punkte auf dem Bett entdeckt, der fragt sich möglicherweise: Sind das Bettwanzen? Auch ein süßlicher, penetranter Geruch durch die Stinkdrüsen der Bettwanzen deutet auf einen Bettwanzen-Befall hin. Auch direkte Bisse oder Stiche sind natürlich Anzeichen von Bettwanzen. Die Bettwanzen-Stiche haben oftmals eine Anordnung einer Reihe, da Bettwanzen das Blutgefäß häufig nicht beim ersten Biss treffen und daher mehrere Körperstellen befallen. Zwar nehmen die meisten Opfer den Biss einer Bettwanze überhaupt nicht wahr, doch nach dem Stich oder Biss einer Bettwanze trifft oftmals durch das Treffen des Blutgefäßes beim Menschen, etwas Blut aus. Am sichersten gehen Sie aber nicht durch Interpretation von Blutflecken und Gerüchen, sondern indem Sie sich auf die Suche nach den “typischen Verstecken” von Bettwanzen machen. Nehmen Sie jeden Schlupfwinkel des Zimmers, der Wohnung, oder des Hauses unter die Lupe und machen die möglichen Brutplätze der Bettwanzen (notfalls mit Taschenlampe) ausfindig.

Beide Mittel bekämpfen Bettwanzen effektiv und sind sowohl für die Reise als auch für Zuhause gedacht. Keine Gerüche, keine Flecken, gezieltes Beseitigen der Bettwanzen und Vorbeugung von Bettwanzen. Die Bettwanzen werden durch die Mittel nicht sofort getötet, sondern erst nachdem das Nervensystem der Parasiten angegriffen wurde. Die Wirkung setzt mit Kontakt ein, was bedeutet, dass die betreffenden Flächen fein besprüht werden sollten, damit die Bettwanzen innerhalb Sekunden, oder Minuten, teilweise auch Stunden (je nach Befall) vernichtet werden. Beide Produkte eignen sich für den Gebrauch im Schlafzimmer. Deutlich aggressiver, dafür aber auch wirkungsvoll gegen schwer bekämpfbares Ungeziefer (beispielsweise auch Wespennester) sind weitere Mittel.

Letzte Aktualisierung der Amazon-Preise und Amazon-Sterne-Bewertungen am 19.10.2017 | Affiliate Links | Bilder von der Amazon Product Advertising API | Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten